Abteilung LARP und Darstellung

Abteilung LARP und Darstellung

Was ist Larp (Live Action Role Playing)

LARP oder Live-Rollenspiel bezeichnet ein Rollenspiel, bei dem die Spieler ihre Spielfigur auch physisch selbst darstellen. Es handelt um eine Mischung aus dem Pen-&-Paper-Rollenspiel und dem Improvisationstheater. Die Szenarien der Liverollenspiele fallen in verschiedene Genres wie etwa Mittelalter, Fantasy, Vampire, Western, Science Fiction, Horror, Endzeit/Postapokalypse, Cyberpunk oder Steampunk. Die meisten Veranstaltungen können dem Fantasy-Bereich zugeordnet werden.

Unsere Abteilung umfast den Schwerpunkt Mittelalter bzw Mittelalter/Low Fantasy.
Das Spiel und der Spaß am Darstellen der Figuren ist hier das eigentliche Ziel.

LARP Training

Eine der aufgaben der Abteilung des Vereins ist das Larptraining und die Darstellung. Ziel des trainings ist es einerseits den Umgang mit Larpwaffen zu üben um Sicherheit im Kampf zu gewährleisten und anderseits die Darstellung der Charaktere zu verbessern. Dazu bieten wir grundlegende Übungen an um gemeinsam in der Gruppe zu lernen.

Spielphilosophie

Uns bedeutet die Freude am Spiel mehr als ein pures Festhalten an Reglementierungen.
Wir betreiben kein Reenactment!
Ob jedes Ausrüstungsstück exakt historischen Vorlagen entspricht,wen der Leihe es nicht mehrt pasts doch.
Wir bespielen keine High-Fantasy-Welt. Unsere Welt liegt zwischen High-Fantasy und Reenactment
Wir bietet Raum und Freude am Spiel.

Das wichtigste im LARP zum Schluss

Rollenspieler sind Individuen, was das Zusammenspiel bereichert.
Ziel ist das Schönes Spielen miteinander nicht gegeneinander. Ok ausser im Kampf, einer/-ne sollte ja Gewinnen 🙂
Kommt einfach vorbei auf Stammtisch oder Training und fragt uns direkt was noch zu fragen ist.